Donnerstag, 10. März 2016

Puuuh!

Nicht nur das Einspielen eines Gesamtwerks ist anstrengend – auch das Hören.
Ich stehe definitv unter dem Einfluss von zuviel Alfred Brendel.
Pling-Plang-Plang, 
Ling-Lang-Lang,
Klimper-Klimper
Panne

1 Kommentar:

Rendsburger hat gesagt…

Gesamtwerke werden überschätzt...
Grüße
ari