Montag, 23. März 2015

Das berichtet die Systempresse ...

… vom nicht hoch genug zu lobenden Wettkampf um den "Ennigerloher Dichtungsring".
Ein dreifaches Hoch auf die Organisatoren und das abgestimmt habende Publikum. Und auf alle mitgereisten Fans und angereisten FreundInnen und DaumendrückerInnen und überhaupt.
Hier nochmal zum Mitfreuen: Die Trophäe beim Einzug in die Heimatstadt
Grüße in die Runde
Panne

1 Kommentar:

Rendsburger hat gesagt…

Hiphiphurra, der Dichter lebe hoch!
Weiter so!
Grüße
ari