Montag, 2. Juni 2014

Support für Kassel

Diese drei Schutzheiligen
(St. Sepia, Hl. Tusch und St. Blitzeinfall)
stelle ich den Herren Ari und Polo zur Seite. Mögen Sie ihre Wege als Lehrende wohl lenken und Frohsinn, Scherz und Heiterkeit walten lassen, uns und der witzhungrigen Welt zum Wohlgefallen. Auf dass unsere Freunde dem Nachwuchs beibringen, was sie am besten können: Alles! Und auf dass dieser Nachwuchs das auch ordentlich kapiere. So gegeben!
St. Panne

1 Kommentar:

Rendsburger hat gesagt…

Wohl gesprochen ;-), Herr Panne.
Und beste Erfolgs- und Spaßwünsche auch aus Aachen.