Donnerstag, 5. Dezember 2013

Und Du, Deutsche Bank ...

… passt von nun an mal schön auf Dich auf. Denn wenn wir mitkriegen, dass Du noch einmal an unserem heißgeliebten Tibor herummanipulierst, dann setzt es keine 700-Millionen-Strafe, sondern direkt was auf die Zwölf. Verstanden? Gut!
Panne

Kommentare:

Rendsburger hat gesagt…

Wie was?
Gestern Abend wirkte Tibor noch ganz unmanipuliert.
Was ist geschehen?

Gruß

Ulli

Rendsburger hat gesagt…

Bankirrtum zu Tibors Ungunsten?

Rendsburger hat gesagt…

Sorry, natürlich mein Fehler. Nicht: Deutsche Bank, sondern:
"Japanese banks accused of Tibor fixing“
Die Deutsche Bank war ja das mit dem Libor. So wird ein Schuh draus!
Nichts für ungut! Tanne, äääh ... Panne