Samstag, 7. Dezember 2013

Liebe Rendsburger,

wenn Ihr einen Eindruck aus berufenem Munde über die Zeichensituation in  Berlin haben wollt …

Dann bitte:




Euer Daniel aus Berlin

Kommentare:

Gremling hat gesagt…

Erstmal rätselhaft. Ein griechisches Restaurant in Friedenau. Treffpunkt der Donnerstagszeichner? Fragt CG

Gremling hat gesagt…

Frank Schulz goes Leonardo?

Rendsburger hat gesagt…

Der Herr in der Mitte ist ja bekannt. Aber wer bitte sind die beiden Schwebenden?
PK

Rendsburger hat gesagt…

Der Grieche, bzw. dessen Weine dienen der nachzeichnerischen Entspannung.

Die Schwebeteilchen sind zur Linken der von FWB gerühmte Zeichner H3D, die Posaunisten eine sehr gesprächige, ebenfalls emeritierte der HdK zu Berlin.

DD

Rendsburger hat gesagt…

Jetzt ist nur noch eine Frage offen: Wer gibt den Judas?
Gruss
PK

Rendsburger hat gesagt…

Da hat sich jemand freiwillig gemeldet: 4. von links am Tisch.