Sonntag, 19. Juni 2011

Schleusenzeichnen

Am Pfingstsonntag, nach dem Landrattenfrühstück und der Märchenstunde,
ging es in die Schleuse große schiffe gucken und zeichnen.

1 Kommentar:

rendsburger hat gesagt…

Ui, hier ist alles, was man für einen Pfingstausflug braucht: Viel zu lesen, riesige Kaffeetassen, Live Musik, eine Tim-Burton-Nightmare-bevor-Christmas-Kappe und natürlich ein Anker...
respektvolle Grüße
ari